Wählen Sie Ihre Region und Sprache
world-map-na
Nordamerika
English
Zusätzliche Websites:
Canada (FR)
world-map-la-north
Lateinamerika - Norden
English
Zusätzliche Websites:
America Latina (ES)
world-map-la-south
Lateinamerika - Süden
English
Zusätzliche Websites:
America Latina (ES) Brasil (PT)
world-map-apac
Apac
English
Zusätzliche Websites:
中国 (中文)
world-map-ausnz
Australien
English
Wählen Sie Ihre Region und Sprache
world-map-na
Nordamerika
English
Zusätzliche Websites:
Canada (FR)
world-map-la-north
Lateinamerika - Norden
English
Zusätzliche Websites:
America Latina (ES)
world-map-la-south
Lateinamerika - Süden
English
Zusätzliche Websites:
America Latina (ES) Brasil (PT)
world-map-apac
Apac
English
Zusätzliche Websites:
中国 (中文)
world-map-ausnz
Australien
English
columbus mckinnon linkedin header

Umgang mit COVID-19 bei Columbus McKinnon

by Columbus McKinnon Corporation | 18 Mrz 2020


Da Columbus McKinnon das sich ständig verändernde Klima der COVID-19-Pandemie weiterhin beobachtet, möchten wir Ihnen versichern, dass die Sicherheit unserer Mitarbeiter, Kunden, globalen Vertriebspartner und Lieferanten unsere oberste Priorität hat. Wir beobachten aktiv die sich entwickelnde Situation und bewerten Risiken und sind bereit, notwendige Änderungen umzusetzen, um ein Höchstmaß an Sicherheit zu gewährleisten.

Auswirkungen auf die Lieferkette

Die Werke von Columbus McKinnon sind in Betrieb, und unsere Lieferkette wurde bisher nur minimal gestört. Kontinuitätspläne sind vorhanden, um zukünftige Störungen zu minimieren und die Fähigkeit sicherzustellen, die gleiche Qualität zu liefern
Produkte und Materialien, um Ihre Projekte zu vervollständigen. Sollte sich die Pandemie verschlimmern, könnte unsere Lieferkettenposition beeinträchtigt werden. In diesem Fall werden wir die Änderungen bei Bedarf mitteilen.

Der Sicherheit verpflichtet

Sicherheit steht heute mehr denn je an erster Stelle. Columbus McKinnon wird auch in Zukunft die Sicherheit unserer Kunden, globalen Vertriebspartner, Endbenutzer und Mitarbeiter in den Mittelpunkt aller Entscheidungen stellen. Wir verpflichten uns auch, auf Ihre Bedürfnisse einzugehen und setzen zu diesem Zweck die folgenden Maßnahmen um:

  • Alle nicht wesentlichen Geschäftstreffen, Veranstaltungen und Reisen von Columbus McKinnon werden bis auf Weiteres abgesagt. Wir arbeiten daran, Sie kontinuierlich ohne persönliche Interaktion zu unterstützen.
  • Telefonischer technischer Support für unsere Produkte wird weiterhin wie gewohnt verfügbar sein.
  • Wir werden mit Ihnen zusammenarbeiten, um von Fall zu Fall festzustellen, ob die persönliche Außendienstarbeit vor Ort kritisch und gerechtfertigt ist, und werden alle von Ihnen festgelegten Protokolle befolgen.
  • Da viele unserer Produkte die Sicherheit der Einrichtungen Ihrer Kunden erhöhen, werden wir weiterhin über neue Produkte kommunizieren, die in diesem Zeitraum verfügbar werden.


In unseren Einrichtungen implementieren wir Folgendes:

  • Alle nicht notwendigen Besuche in unseren Einrichtungen wurden auf Eis gelegt. Wir werden die von den örtlichen Leitungsgremien bereitgestellten Informationen überwachen, um festzustellen, wann normale Geschäftsbesuche wieder aufgenommen werden können.
  • Jeder Mitarbeiter von Columbus McKinnon, der COVID-19-Symptome aufweist, in ein betroffenes Gebiet gereist ist, mit einer Person in Kontakt gekommen ist, die ein betroffenes Gebiet besucht hat, oder aus persönlichen Gründen außerhalb seiner Gemeinde gereist ist, wird gebeten, 14 Tage zu Hause zu bleiben.
  • In allen unseren Einrichtungen wurden erweiterte Reinigungs- und Hygienepraktiken implementiert.
  • Wir entmutigen engen Kontakt, Händeschütteln, persönliche Treffen usw., während wir Social Distancing praktizieren.

Wir sind uns bewusst, dass dies eine herausfordernde Zeit für alle ist, insbesondere für diejenigen, deren Leben und Unternehmen direkt von COVID-19 betroffen sind. Wir werden die sich entwickelnde Situation weiterhin beobachten und in den kommenden Wochen zeitnah und transparent mit Ihnen kommunizieren.