Wählen Sie Ihre Region und Sprache
world-map-apac
Apac
English
Zusätzliche Websites:
中国 (中文)
world-map-ausnz
Australien
English
world-map-na
Nordamerika
English
Zusätzliche Websites:
Canada (FR)
world-map-la-north
Lateinamerika - Norden
English
Zusätzliche Websites:
America Latina (ES)
world-map-la-south
Lateinamerika - Süden
English
Zusätzliche Websites:
America Latina (ES) Brasil (PT)
Wählen Sie Ihre Region und Sprache
world-map-apac
Apac
English
Zusätzliche Websites:
中国 (中文)
world-map-ausnz
Australien
English
world-map-na
Nordamerika
English
Zusätzliche Websites:
Canada (FR)
world-map-la-north
Lateinamerika - Norden
English
Zusätzliche Websites:
America Latina (ES)
world-map-la-south
Lateinamerika - Süden
English
Zusätzliche Websites:
America Latina (ES) Brasil (PT)
PHOENIX Image
PHOENIX Image

Eigenschaften und Vorteile

PHOENIX-Hubsäulen lassen Kräfte von 0,5 t bis 2,5 t bewegen.

Dieses wirtschaftliche System vereinigt Hubelement und Führung in einem. Kennzeichen der Hubsäule PHOENIX- ist die Möglichkeit, auch außermittige Kräfte aufzunehmen.

Durch die kompakte Bauform ist eine umfassende Einsatzmöglichkeit gegeben. 

PHOENIX-Hubsäulen werden vielseitig im Maschinenbau, der Luft- und Raumfahrttechnik, sowie in der Pharmaindustrie eingesetzt.

Ausstattung und Verarbeitung:

• Ausführung nach Ihren Kundenbedürfnissen (Hub, Kopfplatte, Antriebsmotor Schutzart IP 54 oder 55, andere Schutzarten auf Anfrage…)
• Außenmittige Lasten (Ausladung) zulässig
• Führung und Hubelement in Einem, damit entfallen externe Führungen
• Profilrohre aus eloxiertem Aluminium
• Vertikaler und Horizontaler Einsatz möglich
• Druck und Zugbelastung zulässig

CAD & go

Unsere CAD-Applikation erlaubt Ihnen den Zugriff auf 2D/3D CAD-Daten in verschiedenen Formaten. Alternativ können Sie CAD-Daten über unsere Click2CAD Toolbox direkt in Ihr CAD-System übertragen.

CAD&Go_blau

Pfaff-silberblau - PHOENIX Hubsäule

Mit unseren PHOENIX Hubsäulen können Kräfte von bis zu 25 kN einfach bewegt werden. Die vielseitigen Einbaumöglichkeiten, wie vertikal, horizontal oder über Kopf und die kompakte Bauweise erfüllen viele Anforderungen an den Einsatz.

PHOENIX Hubsäulen eignen sich z.B. für: Ergonomische Höhenverstellung von Arbeits- und Montagetischen, Heben und Bewegen exzentrischer Lasten ohne zusätzliche Führungen und optisch anspruchsvolle Anwendungen wie Messestände und vieles mehr.

Sehen Sie sich jetzt unser Video an.

Technische Universität Dresden bekommt PHOENIX Teleskophubsäulen

Im Zuge einer Modernisierung wurde der Heinz-Schönfeld-Hörsaal der Technischen Universität Dresden mit einer neuen Tafel-Verstellung ausgerüstet.

Anstelle der aus den 1960er Jahren stammenden Seilwinden-Anlage wurde eine Lösung von Columbus McKinnon Engineered Products mit PHOENIX Teleskophubsäulen PH36 der Marke Pfaff-silberblau realisiert. Mit der neuen Anlage können nun alle fünf Tafelblätter auf Knopfdruck mit einer Geschwindigkeit von 2 m/min um 1.300 mm automatisch angehoben und abgesenkt werden.

Das Handling für den Benutzer ist sehr einfach: Jede Tafel im Hörsaal kann über ihr eigenes Bedienelement einzeln elektrisch verfahren werden. Die Anlage von Columbus McKinnon Engineered Products arbeitet geräuschlos, was bei Veranstaltungen und Vorlesungen ein großer Vorteil ist. Dank ihrer spielarmen Gleitführungen garantieren sie auch voll ausgefahren absolute Stabilität.

2021 PR02_Hoersaal_TUDresden

Wir beraten Sie gerne

Columbus McKinnon Engineered Products GmbH 
Am Silberpark 2-8 | 86438 Kissing | Deutschland

Telefon Vertrieb: +49 8233 2121 777

Customer Service Phone