Wählen Sie Ihre Region und Sprache
world-map-apac
Apac
English
Zusätzliche Websites:
中国 (中文)
world-map-ausnz
Australien
English
world-map-na
Nordamerika
English
Zusätzliche Websites:
Canada (FR)
world-map-la-north
Lateinamerika - Norden
English
Zusätzliche Websites:
America Latina (ES)
world-map-la-south
Lateinamerika - Süden
English
Zusätzliche Websites:
America Latina (ES) Brasil (PT)
Wählen Sie Ihre Region und Sprache
world-map-apac
Apac
English
Zusätzliche Websites:
中国 (中文)
world-map-ausnz
Australien
English
world-map-na
Nordamerika
English
Zusätzliche Websites:
Canada (FR)
world-map-la-north
Lateinamerika - Norden
English
Zusätzliche Websites:
America Latina (ES)
world-map-la-south
Lateinamerika - Süden
English
Zusätzliche Websites:
America Latina (ES) Brasil (PT)
M-FORCE® SD500 Severe Duty AC Combo Drive™ System
M-FORCE® SD500 Severe Duty AC Combo Drive™ System

M-FORCE® SD500 Schwerlast-AC-Kombi-Antriebssystem

M-FORCE® SD500 Severe Duty AC Combo Drive™ System
M-FORCE® SD500 Severe Duty AC Combo Drive™ System
Das M-FORCE® SD500 Severe Duty AC Combo Drive System von Magnetek ist Teil unserer bewährten Reihe von hochmodernen Industriesteuerungen. Das System kann an AC-Induktionsmotoren angeschlossen werden und bietet einen hohen Systemwirkungsgrad bei einem breiten Drehzahlbereich. Der Antrieb mit DC-Eingang und AC-Ausgang kann in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt werden, einschließlich batteriebetriebener mobiler Fahrzeuge. Dieses kompakte Paket kombiniert zwei Frequenzumrichter in zwei verschiedenen, häufig verwendeten Leistungsbereichen.

Eigenschaften und Vorteile

Controller

Der robuste Controller überwacht und steuert die M-FORCE® SD-Antriebe des Systems und sorgt für den Betrieb und die Fehlermeldung. Der Controller bietet eine permanente Überwachung der Temperatur der Motorantriebe, des Batteriezustands, der Systemfehler, der Laufzeit und eine Vielzahl weiterer Funktionen.

Funktionen

  • CAN-Bus-Kommunikation
  • Drahtlose RF-Fähigkeit
  • Analoge/digitale Eingänge von Gaspedal, Joystick, Temperaturmessumformern und anderen Schaltgeräten
  • Eingänge von SPS und anderen Steuerungen
  • Mehrsprachige Anzeige


Display

Das Display in einem MSHA-zugelassenen Gehäuse bietet eine Echtzeit-Leistungsüberwachung des Steuerungssystems durch den Controller. Externe Bedienelemente ermöglichen die Programmierung und Neukonfiguration des Systems, die Erstellung von Datenberichten und die Fehlersuche innerhalb eines zulässigen Bereichs.


M-FORCE® Gaspedal-Fußschalter

Der M-FORCE® Gaspedal-Fußschalter liefert "Ein/Aus"- und "Drehzahl"-Sollwertsignale an Solid-State-Controller wie z. B. Traktions- oder variable Frequenzantriebe. Dieses robuste Ganzmetallgerät ist ideal für raue Umgebungen und geländegängige Elektrofahrzeuge im Materialtransport und Bergbau. Die Verstärkungs- und Offset-Einstellungen können werksseitig für spezifische Anwendungen konfiguriert werden, was das Risiko einer falschen Feldeinstellung eliminiert und zu einer erhöhten Sicherheit und Zuverlässigkeit führt. Das Gerät bietet einen magnetischen Drehsensor anstelle eines Widerstandspotentiometers, verwendet aber dennoch einen elektromechanischen Schnappschalter mit Nullpunktabfrage für zusätzliche Sicherheit und sorgt für störungsfreie Betriebszyklen.


Kundenindividuelle Systeme

Magnetek kann kundenspezifische Stromversorgungslösungen für Anwendungen wie Transport, Bergbau, Schifffahrt oder Lokomotiven mit unseren M-FORCE® SD500 Frequenzumrichtern anbieten. Magnetek kann auch kundenspezifische Überwachungs-, Datenerfassungs- und Anzeigesysteme anbieten, die in jeden Magnetek M-FORCE® SD-Antrieb integriert werden, um die ultimative gesicherte Leistung und Steuerung zu gewährleisten. Unser flexibler Bausteinansatz ermöglicht es uns, eine kundenspezifische Anzeige und Steuerung nach Ihren genauen Anforderungen zu konfigurieren. Die Steuerungsschnittstelle bietet Echtzeit-Diagnose für vorbeugende Wartung und Fehlersuche, wodurch Ausfallzeiten und Reparaturen reduziert werden.

>


Verbesserte Leistung

Einstellbare Betriebsdrehzahlen, Drehmomentgrenzen und kontrolliertes Anhalten ermöglichen einen reibungslosen Betrieb und eine Drehmomentsteuerung vom Stillstand bis 400 Hz.


Erhöhte Energieeffizienz

Ein kundenspezifisch entwickeltes System kann den Leistungsfaktor verbessern und Einschaltströme reduzieren, um den Energieverbrauch zu minimieren.


Größere Zuverlässigkeit

Das kontrollierte Anlaufmoment verringert die Abnutzung des Motors und der angeschlossenen Last, was den mechanischen Ausfall reduziert und die Lebensdauer des Motors verlängert.