Wählen Sie Ihre Region und Sprache
world-map-na
Nordamerika
English
Zusätzliche Websites:
Canada (FR)
world-map-la-north
Lateinamerika - Norden
English
Zusätzliche Websites:
America Latina (ES)
world-map-la-south
Lateinamerika - Süden
English
Zusätzliche Websites:
America Latina (ES) Brasil (PT)
world-map-apac
Apac
English
Zusätzliche Websites:
中国 (中文)
world-map-ausnz
Australien
English
Wählen Sie Ihre Region und Sprache
world-map-na
Nordamerika
English
Zusätzliche Websites:
Canada (FR)
world-map-la-north
Lateinamerika - Norden
English
Zusätzliche Websites:
America Latina (ES)
world-map-la-south
Lateinamerika - Süden
English
Zusätzliche Websites:
America Latina (ES) Brasil (PT)
world-map-apac
Apac
English
Zusätzliche Websites:
中国 (中文)
world-map-ausnz
Australien
English
Motor Mounted Brake Photo
Motor Mounted Brake Photo

Motormontierte Bremsen

Motor Mounted Brake Photo
Motor Mounted Brake Photo
Die motormontierten Bremsen von Magnetek bieten eine einfache Alternative für die Bremsenintegration.

Eigenschaften und Vorteile

Viele der branchenführenden Bremsen von Magnetek sind als motormontierte Bremsen erhältlich und bieten eine einfache Alternative für die Bremsenintegration. Bei motormontierten Bremsen ist die Bremse bereits auf der gegenüberliegenden Antriebsseite (ODE) des Motors montiert, was Zeit spart und die Montage der Bremse überflüssig macht.

Kranbauer kaufen oft Backenbremsen, Bremsräder und Motoren als separate Teile und integrieren sie dann in ihre Konstruktionen, indem sie separate Montagesockel für den Motor und die Bremse bauen. Motor und Bremse müssen dann sorgfältig ausgerichtet werden (meist mit Unterlegscheiben), um richtig zu funktionieren.

Wenn der Motor mit einem werkseitig montierten Bremspaket geliefert wird, vereinfacht das die Konstruktion des Krans und spart Zeit in der Werkstatt. Bei montierter Bremse muss der Motor nur noch angeschraubt und seine Welle mit der Getriebeeingangswelle gekoppelt werden. Um diesen Ansatz zu nutzen, werden Motoren mit C-Face und konischer Welle auf der ODE geliefert. Dadurch kann der Bremsträger an den bearbeiteten Flansch des Motors geschraubt werden, was eine genaue Positionierung der Bremse gewährleistet. Normalerweise liegen die am Motor montierten Bremsen im Bereich von 4 bis 13 Zoll Raddurchmesser.

Vorteile

  • Entfällt der Bremssockel
  • Beseitigt Probleme mit der Ausrichtung
  • Erhältlich als vormontiertes "Paket"
  • Einbau als komplette Baugruppe
  • Spart Zeit und Arbeitskosten