Wählen Sie Ihre Region und Sprache
world-map-apac
Apac
English
Zusätzliche Websites:
中国 (中文)
world-map-ausnz
Australien
English
world-map-na
Nordamerika
English
Zusätzliche Websites:
Canada (FR)
world-map-la-north
Lateinamerika - Norden
English
Zusätzliche Websites:
America Latina (ES)
world-map-la-south
Lateinamerika - Süden
English
Zusätzliche Websites:
America Latina (ES) Brasil (PT)
Wählen Sie Ihre Region und Sprache
world-map-apac
Apac
English
Zusätzliche Websites:
中国 (中文)
world-map-ausnz
Australien
English
world-map-na
Nordamerika
English
Zusätzliche Websites:
Canada (FR)
world-map-la-north
Lateinamerika - Norden
English
Zusätzliche Websites:
America Latina (ES)
world-map-la-south
Lateinamerika - Süden
English
Zusätzliche Websites:
America Latina (ES) Brasil (PT)
Yale YPL Pull cylinders Picture
Yale YPL Pull cylinders Picture

Yale YPL Zug-Zylinder

Yale YPL Pull cylinders Picture
Yale YPL Pull cylinders Picture

Einfachwirkend mit Federrückzug,
Zugkraft max. 10 - 51 t
Zug-Zylinder können sehr hohe Zugkräfte entwickeln und lassen sich dabei millimetergenau durch Hand- oder Motorpumpen steuern. Im Ruhezustand sind die Kolbenstangen ausgefahren, bei Druckbeaufschlagung ziehen sich die geschmiedeten Zugösen zusammen. Eine eingebaute Druckfeder lässt bei Druckentlastung die Kolbenstange wieder in die Ruhestellung ausfahren.
Einsatzbereiche: Schiffbau, schwerer Behälterbau, Stahlbau und Brückenbau, Bautechnik sowie allgemeine Reparatur-, Positionier- und Montagearbeiten, bei welchen es auf höchste Zugkräfte ankommt.

Eigenschaften und Vorteile

Ausstattung und Verarbeitung
• Yale ChroMo-Design.
• Betriebsdruck max. 700 bar.
• Einfachwirkend mit Federrückzug.
• In allen Lagen einsetzbar (außer YPPS).
• Gehäuse und Kolben aus massivem Chrom-Molybdänstahl gefertigt und vergütet.
• Doppelte Bronzeführung der hartverchromten Kolbenstange.
• Vollbelastbarer Stoppring als Kolben-Endanschlag mit Schmutzabstreifer.
• Geschmiedete Zugösen.
• Mit Tragegriff und Kolben-Schutzmanschette.
• Ölanschlussgewinde 3/8 NPT.
• Einschließlich Kupplungsmuffe CFY-1.
• Der Zug-Zylinder YPPS-10/150 verfügt über eine angeflanschte Handpumpe entsprechend der HPS-2/0,7 A.

Optionen