Wählen Sie Ihre Region und Sprache
world-map-apac
Apac
English
Zusätzliche Websites:
中国 (中文)
world-map-ausnz
Australien
English
world-map-na
Nordamerika
English
Zusätzliche Websites:
Canada (FR)
world-map-la-north
Lateinamerika - Norden
English
Zusätzliche Websites:
America Latina (ES)
world-map-la-south
Lateinamerika - Süden
English
Zusätzliche Websites:
America Latina (ES) Brasil (PT)
Wählen Sie Ihre Region und Sprache
world-map-apac
Apac
English
Zusätzliche Websites:
中国 (中文)
world-map-ausnz
Australien
English
world-map-na
Nordamerika
English
Zusätzliche Websites:
Canada (FR)
world-map-la-north
Lateinamerika - Norden
English
Zusätzliche Websites:
America Latina (ES)
world-map-la-south
Lateinamerika - Süden
English
Zusätzliche Websites:
America Latina (ES) Brasil (PT)
Yale RPYS-1215 Hydraulic test rig Picture
Yale RPYS-1215 Hydraulic test rig Picture

Yale RPYS-1215 Hydraulischer Hebezeug-Prüfstand

Yale RPYS-1215 Hydraulic test rig Picture
Yale RPYS-1215 Hydraulic test rig Picture

Prüfkraft max. 12 t
Zur Prüfung von Zug-, Hebe- und Spanngeräten entsprechend der jährlich vorgeschriebenen Prüfung nach DGUV Vorschrift, sowie zur Prüfung von Hydraulikzylindern.

Eigenschaften und Vorteile

Prüfung von Hebezeugen
Das Hebezeug wird in die Schäkel eingehangen, die Kette wird gespannt und mit dem Hebezeug wird gegen das Ölpolster des Hydraulikzylinders gezogen. Die aufgebrachte Kraft kann am Manometer abgelesen und umgerechnet werden.

Prüfung der Hebezeug-Bremsen
Zur Funktionsprüfung der Hebezeug-Bremse kann nach dem oben beschriebenen Vorgang mit der Handpumpe Gegendruck zur Erhöhung der Zugkraft aufgebracht werden. Erweiterungsmöglichkeiten Bei häufigem Gebrauch des Prüfstands kann anstelle der Handpumpe eine preiswerte Druckluft-Motorpumpe (PAY-6) oder ein Elektroaggregat (PY-04/2/5/2 M) eingesetzt werden.

Manometer
Um das Ablesen der Zugkräfte zu erleichtern, ist der Prüfstand mit zwei hochwertigen Manometern ausgestattet.
Die Manometer sind mittels Schnellkupplungen einfach wechselbar.
Manometer 1 für kleine Prüflinge: GGY-1005,
Anzeige: 0 - 160 bar, Ø 100 mm, Kl. 1,0 %
Manometer 2 für größere Prüflinge: GGY-1003,
Anzeige: 0 - 400 bar, Ø 100 mm, Kl. 1,0 %

AYP-1215-S Prüfplatte für Permanentmagnet
Prüfkraft max. 12 t
Zur Prüfung von Hebemagneten nach DIN EN 13155
Die Platte wird in den 12 Tonnen Hebezeugprüfstand der Serie RPYS-1215 (inkl. der anderen Versionen/Antriebe) eingesetzt und am Fuß des Prüfstandes mit einem Bolzen verankert.
Die Prüfplatte mit genormter Oberfläche zur Prüfung nach DIN EN 13155 kann mit 4 einstellbaren Gewindespindeln waagerecht und kippsicher ausgerichtet werden.
Abmessungen: 800 x 490 x 60 mm

Ausstattung und Verarbeitung
• Stabiler, dehnungsarmer Pressenrahmen, fest verschweißt.
• Obere und untere Hakenaufhängung mittels Schäkel, einschließlich 5 t Zugringe für kleinere Prüflinge.
• Seitliche Pumpenkonsole.
• Stufenlose Einstellung der Zugkraft.
• Tabelle zur einfachen Ermittlung der Prüfkraft.
• Austauschbare untere Aufhängung z. B. zur Prüfung von Blechgreifern an einem Flacheisen.
• Mit Bodenbefestigungsbohrungen in den Standprofilen des Rahmens.
• Hochwertige Hydraulik.
• YCS-21/150 Hohlkolbenzylinder aus Chrom-Molybdänstahl, vergütet und hartverchromt. Mit langem Zylinderhub 150 mm, bronzegeführt.
• Zweistufige Handpumpe HPS-2/0,7A mit Schnellgang.
• Hochfeste Gewindespindel M27.
• Feinfühlig einstellbares Druckventil.

Optionen