Wählen Sie Ihre Region und Sprache
world-map-apac
Apac
English
Zusätzliche Websites:
中国 (中文)
world-map-ausnz
Australien
English
world-map-na
Nordamerika
English
Zusätzliche Websites:
Canada (FR)
world-map-la-north
Lateinamerika - Norden
English
Zusätzliche Websites:
America Latina (ES)
world-map-la-south
Lateinamerika - Süden
English
Zusätzliche Websites:
America Latina (ES) Brasil (PT)
Wählen Sie Ihre Region und Sprache
world-map-apac
Apac
English
Zusätzliche Websites:
中国 (中文)
world-map-ausnz
Australien
English
world-map-na
Nordamerika
English
Zusätzliche Websites:
Canada (FR)
world-map-la-north
Lateinamerika - Norden
English
Zusätzliche Websites:
America Latina (ES)
world-map-la-south
Lateinamerika - Süden
English
Zusätzliche Websites:
America Latina (ES) Brasil (PT)
Banner - Über Uns

Yale - Über uns

Die Schutzmarke Yale geht zurück auf Linus Yale jr.

  • 1868 – erfindet dieser das Zylinderschloss und gründet mit Henry R. Towne eine Fabrik in Stamford/Connecticut zur Serienfertigung.
  • 1875 – startet die Fertigung von Handhebezeugen, die Patentrechte des Weston-Differential-Flaschenzuges werden gesichert.
  • 1877 – produziert Yale den ersten Stirnradflaschenzug mit Lastdruckbremse. Das Konstruktionsprinzip dieser Bremse wird heute weltweit für nahezu alle manuellen Hebezeuge genutzt.
  • 1883 – Firmengründung der Yale & Towne Manufacturing.
  • 1904 – gründet Yale die ersten Verkaufsniederlassungen in Deutschland, England und Frankreich.
  • 1920 – Yale erwirbt die C.L. Hunt & Co., einen namhaften Hersteller von Elektro-Plattformwagen und präsentiert dem Markt die ersten Elektro Gabelstapler mit Fertigungsstätten in Deutschland und England.
  • 1927 – Konzentration von Fertigung und Vertrieb in Velbert.
    Übernahme der Firma Boge & Kasten, Solingen.
  • 1936 – beginnt die Hebezeug-Produktion in Velbert mit der Fertigung des weltweit bekannten ZUGHUB. Das robuste und zuverlässige Gerät wird bis 1974 unter der Marke BKS vertrieben. Allein im Werk Velbert werden über 1 Million Geräte dieses Typs hergestellt.
  • 1952 – Beginn der Gabelstapler-Fertigung in Velbert.
  • 1963 – Fusion der Eaton Corporation mit Yale & Towne Manufacturing.
  • 1971 – Gründung der Eaton GmbH, Velbert.
  • 1983 – Durch Ausgliederung des Hebezeug-Bereiches entsteht in den USA die Yale Industrial Products, Inc.
  • 1985 – In Telford, Großbritannien entsteht die Yale Industrial Products Ltd., in Deutschland entsteht die Yale Industrial Products GmbH, Velbert.
  • 1987 – Start in Frankreich durch die Manutention Connection S.A.R.L., Vierzon.
  • 1989 – Yale Industrial Products verschmilzt mit der Duff-Norton Company, Inc.
  • 1992 – Gründung der ersten Produktionsstätte in China, Hangzhou LILA Lifting and Lashing Co. Ltd., Hangzhou.
  • 1993 – Rechtliche Integration der Manutention Connection.
    Gründung der Yale Industrial Products GmbH, Pfaffstätten, Österreich.
  • 1995 – Gründung der zweiten Produktionsstätte in China, Yale Industrial Products Ltd., Hangzhou.
  • 1996 – Gründung der Yale Industrial Products (Pty) Ltd., Durban, Südafrika.
    Yale wird von der Columbus McKinnon Corp., Amherst erworben.
  • 1997 – Erweiterung der Präsenz in Südafrika, Yale Lifting and Mining Product (Pty) Ltd., M Magaliesburg, S.A.
    Aufbau der Yale Industrial Products Asia Ltd., Hat Yai, Thailand. Yale Industrial Products Ltd., U.K. erwirbt die Steerman Engineering Ltd., U.K.
  • 1999 – Yale erwirbt die Camlok Lifting Clamps Ltd., U.K.
    Erweiterung der Präsenz in Südafrika, Engineering Products Division, Johannisburg, Südafrika.
  • 2000 – Gründung der Yale Industrial Products B.V., Hendrik Ido Ambacht, Niederlande.
    Die Yale Industrial Products Ltd., U.K. gründet eine Niederlassung in Belfast, Irland.
  • 2001 – Gründung der Yale Elévacion Ibérica S.L. mit Stützpunkten in Sevilla und A Coruña, Spanien.
  • 2002 – Umbenennung der Manutention Connection S.A.R.L. in Yale Levage S.A.R.L., Vierzon.
  • 2003 – Gründung der Yale Industrial Products Kft., Szekésfehérvár, Ungarn.
  • 2006 – Fusion der Yale Industrial Products Ltd., U.K. und der Camlok Lifting Clamps Ltd., U.K., Umfirmierung in Columbus McKinnon Corporation Ltd., U.K.
  • 2007 – Gründung der Columbus McKinnon Italia S.r.l. in Legnano, Italien.
  • 2008 – Umfirmierung der Yale Levage S.A.R.L., Vierzon in Columbus McKinnon France S.A.R.L., Vierzon. Erwerb der Pfaff-silberblau Hebezeugfabrik GmbH, Kissing.
    Präsentation des neuen Elektrokettenzuges Modell CPV – die Verbindung zwischen modernem Design und technischer Innovation.
    Die Pfaff-silberblau Winden und Hebezeuge AG, ein Tochterunternehmen der Pfaff-silberblau Hebezeugfabrik GmbH in Bayern, wird in Columbus McKinnon Switzerland AG umbenannt.
  • 2009 – Umfirmierung der Yale Industrial Products Kft., Szekésfehérvár in Columbus McKinnon Hungary Kft.
  • 2010 – Gründung der Columbus McKinnon Russia LLC, St. Petersburg, Russland.
  • 2011 – Umfirmierung der Yale Industrial Products GmbH in Columbus McKinnon Industrial Products GmbH.
  • 2012 – Gründung der Columbus McKinnon Kaldırma Ekipmanları Sanayi ve Ticaret Limited Şirketi, Istanbul, Türkei sowie der Columbus McKinnon Industrial Products ME FZE, Dubai, Vereinigte Arabische Emirate.
  • 2013 – Neuer Firmensitz für Columbus McKinnon Industrial Products GmbH in Wuppertal.
  • 2014 – Präsentation der neuen Durchlaufwinde Mtrac mit Tragfähigkeiten von 100 und 300 kg, Präsentation des Elektrokettenzuges CPV 2-8 auf der Messe CeMat in Hannover.
  • 2016 – Einführung von SAP als neues ERP-System am Standort Frankreich
  • 2017 – Erwerb der STAHL CraneSystems GmbH
  • 2019 – Launch der neuen Yale.de Website
  • 2020 – Erwerb der Dorner Manufacturing Corporation
  • 2021 – Launch der globalen Website columbusmckinnon.com

Yale - Kontakt

Columbus McKinnon Industrial Products GmbH
Yale-Allee 30
42329 Wuppertal
Deutschland

Telefon: +49 202 693 59 - 0
E-Mail: info.wuppertal@cmco.eu

 

Geschäftszeiten
Mo. - Do.: 08:00 - 16:30 Uhr 
Fr.:            08:00 - 15:30 Uhr

Warenausgang
Mo. - Do.: 06:30 - 12:00 Uhr, 12:30 - 16:30 Uhr
Fr.:            06:30 - 15:00 Uhr

Sollten Sie uns außerhalb der Geschäftszeiten benötigen, schreiben Sie bitte eine Email oder hinterlassen Sie eine Nachricht, wir melden uns umgehend bei Ihnen!

Unsere Geschäfts- & Einkaufsbedingungen zum Download
>> Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wuppertal_Laderampe