Wählen Sie Ihre Region und Sprache
world-map-na
Nordamerika
English
Zusätzliche Websites:
Canada (FR)
world-map-la-north
Lateinamerika - Norden
English
Zusätzliche Websites:
America Latina (ES)
world-map-la-south
Lateinamerika - Süden
English
Zusätzliche Websites:
America Latina (ES) Brasil (PT)
world-map-apac
Apac
English
Zusätzliche Websites:
中国 (中文)
world-map-ausnz
Australien
English
Wählen Sie Ihre Region und Sprache
world-map-na
Nordamerika
English
Zusätzliche Websites:
Canada (FR)
world-map-la-north
Lateinamerika - Norden
English
Zusätzliche Websites:
America Latina (ES)
world-map-la-south
Lateinamerika - Süden
English
Zusätzliche Websites:
America Latina (ES) Brasil (PT)
world-map-apac
Apac
English
Zusätzliche Websites:
中国 (中文)
world-map-ausnz
Australien
English

Camlok – Unternehmenshistorie

Die Marke Camlok wurde mit einem eigenständigen und innovativen britischen Konstruktions- und Fertigungsunternehmen gegründet und steht für Langlebigkeit, Zuverlässigkeit und kosteneffiziente Leistung - an jedem Ort und für jeden Anwendungsbereich!

hero-CAM

camlok history.png

Camlok Lifting Clamps (ursprünglich unter dem Namen Deeweld bekannt) wurde am 6. Februar 1958 gegründet.

Der Versicherungsvertreter Laurence Burns und dessen Schwiegervater, der Bahnangestellte John Roberts, setzten ihre Zukunft auf eine Idee für eine Hebeklemme. Gemeinsam nahmen sie sich viel Zeit und bauten jede Woche fünf Klemmen. Als Gestellt für die Lackierung musste ein Besenstiel herhalten, den sie auf zwei Stuhllehnen gelegt hatten.

In den nächsten 60 Jahren sollte sich vieles ändern, allem voran stand der Umzug an den heutigen Standort im Sealand Industrial Estate in Chester an. 1998 änderte Deeweld seinen Namen in Camlok Lifting Clamps Limited, 1999 erfolgte die Übernahme durch Columbus McKinnon.

Eine Erfolgsgeschichte aus Großbritannien.

Camlok ist die führende Marke für Plattenklemmen und andere Hebetechnikkomponenten. In Fertigungsbetrieben, Stahlhandelsfirmen, Fabriken, Lagerhäusern, Häfen und Docks, auf Baustellen, an Bahnhöfen sowie in Reparatur- und Wartungswerkstätten auf der ganzen Welt sind die Camlok-Plattenklemme und die zugehörigen Produkte erste Wahl. Die Marke Camlok wurde mit einem eigenständigen und innovativen britischen Konstruktions- und Fertigungsunternehmen gegründet.

Ausgangspunkt für Camlok war der allgemeine Bedarf der Industrie, Stahlplatten entweder horizontal, vertikal oder aus einer Kombination aus beidem auf sichere Weise zu heben und zu transportieren. Dies wurde durch die Verwendung eines ausgeklügelten Verschlussmechanismus erreicht, der die Stahlplatte formschlüssig in einer Klemmvorrichtung fixiert, damit diese an einem Kranhaken aufgehängt werden kann.

Das ursprüngliche „Cam-Lock“-Prinzip war Wegbereiter für ein breites Spektrum der heute erhältlichen Hebeklemmen wie Plattenklemmen, Trägerklemmen, Schienenklemmen, Trägerstapelklemmen, Pfahlklemmen, Scherengreifer und andere Handhabungsvorrichtungen. Auf dieser Grundlage erwarb sich Camlok die erforderlichen Kompetenzen und Kenntnisse, um schließlich bei der Entwicklung spezieller, nicht standardisierter Hebelösungen für technisch anspruchsvolle Anwendungen eine Vorreiterrolle zu spielen.

Alle Produkte sind so konzipiert, dass sie leicht zu reparieren und auszutauschen sind und ein Leben lang ihre Dienste treu und zuverlässig erbringen.

Bis heute fertigte Camlok mehr als eine Million Produkte, die in die ganze Welt geliefert wurden, und bietet umfassende Beratung, Schulung, Ersatzteile und Kundendienst und sorgen dafür, dass Camlok-Hebeklemmen langlebig, zuverlässig, produktiv und kosteneffizient zum Einsatz kommen – an jedem Ort und für jeden Anwendungsbereich!