Wählen Sie Ihre Region und Sprache
world-map-na
Nordamerika
English
Zusätzliche Websites:
Canada (FR)
world-map-la-north
Lateinamerika - Norden
English
Zusätzliche Websites:
America Latina (ES)
world-map-la-south
Lateinamerika - Süden
English
Zusätzliche Websites:
America Latina (ES) Brasil (PT)
world-map-apac
Apac
English
Zusätzliche Websites:
中国 (中文)
world-map-ausnz
Australien
English
Wählen Sie Ihre Region und Sprache
world-map-na
Nordamerika
English
Zusätzliche Websites:
Canada (FR)
world-map-la-north
Lateinamerika - Norden
English
Zusätzliche Websites:
America Latina (ES)
world-map-la-south
Lateinamerika - Süden
English
Zusätzliche Websites:
America Latina (ES) Brasil (PT)
world-map-apac
Apac
English
Zusätzliche Websites:
中国 (中文)
world-map-ausnz
Australien
English

Liquefied Natural Gas (LNG)

LNG-Hebezeuge für Flüssiggas-Trains und -Terminals

LNG Page

Liquefied Natural Gas (LNG) ist gereinigtes Erdgas, das zu mehr als 90 % aus Methan besteht und durch die Abkühlung auf –161 bis –164 °C flüssig ist. In diesem Zustand ist es geruchlos, farblos, wenig toxisch und nicht korrosiv. Es ist 600-mal kompakter als im gas­förmigen Zustand und halb so schwer wie Wasser. In Form von LNG kann Erdgas mithilfe spezieller Tank­schiffe über große Entfernungen auf dem See­weg sicher und wirtschaftlich transportiert werden. Dies macht es zu einer wichtigen Alternative zum Pipeline gebundenen Erdgas.
Erdgas ist hochempfindlich und leicht entflammbar. Auf LNG-Trains, den groß­industriellen Fabrik­anlagen für die Verflüssigung und Rück­ver­wandlung von Erdgas, müssen daher strikte Sicherheits­regeln eingehalten und Schutz­maßnahmen ergriffen werden.

STAHL CraneSystems ist inter­national als Spezialist für Explosionsschutz bekannt und ist einer der Welt­markt­führer in Explosions­schutz­technik. Sämtliche explosionsgeschützten Hebezeuge und Krankompoenten sowie die methodischen Engineeringlösungen basieren auf Standard­programmen. Alle Teile kommen aus der eigenen Fertigung mit zertifiziertem Qualitäts­sicherungs­system. Die strengen europäischen ATEX-Richtlinien und inter­nationalen IECEx-Regelungen zum mechanischen und elektrischen Explosions­schutz werden selbst­verständlich erfüllt.

Gate Terminal Rotterdam crop

Gate Terminal Rotterdam

Alle drei Tanks sind mit LNG-Hebe­technik des Sicherheits­levels 3A ausgestattet. Die Seilzüge mit zwei separat angetriebenen Seil­trommeln mit je 2.400 kg Trag­fähigkeit werden für Wartungs­arbeiten an den Flüssig­gas­pumpen der Tanks eingesetzt.

Tianjin LNG Terminal China crop

Tianjin LNG Terminal, China

Bei diesem Projekt in Nord­china handelt es sich um LNG-Seilzüge des Sicherheits­levels 1. Die Hebe­zeuge basieren auf dem Seilzug SH 60 Ex und sind an einem Schwenk­kran auf den LNG-Tanks montiert. Mit einer Hub­höhe von 58 Metern können sie bei Trag­lasten bis 3.500 kg eingesetzt werden.

LNG Terminal Corpus Christi crop

LNG Terminal Corpus Christi

Das neu erschlossene Gebiet für den LNG-Terminal bei Corpus Christi in Texas ist das erste Greenfield-LNG-Projekt in den USA.

Slewing Crane AS 7 WRH

Schwenkkran mit AS 7 Ex Seilzug

Durch diese Export­wege können neue Gas­vor­kommen erschlossen werden und Staaten in das inter­nationale Gas­geschäft einsteigen, die aufgrund ihrer Lage bisher von diesem Markt abgeschnitten waren. LNG-Exporteure sind derzeit Katar, Indonesien, Malaysia, Nigeria und Algerien, Russland, Iran, Norwegen, Angola und Elfenbein­küste. Import­länder sind Japan, Indien, Südkorea, Pakistan, Chile und Brasilien, in Zukunft auch Deutschland, Kroatien und Polen.

LNG Plants Yamal Russia

LNG Plants Yamal, Russland

Material­beständigkeit, Explosions­schutz und ständige Betriebs­bereitschaft müssen auch unter Extrem­bedingungen gewährleistet sein. Deshalb sind sämtliche Hub- und Fahr­werks­komponenten eingehaust und werden ständig über –20 °C gehalten. Kran­brücken, Fahrwerks­holme, Kopf­träger und Katze sind aus speziellem Tief­temperatur­stahl gefertigt. STAHL CraneSystems liefert das explosions­geschützte Zwillings­hub­werk AS 7 Ex ZW mit einer Trag­fähigkeit von 100.000 kg

LNG-Hebezeuge für Flüssiggas-Trains und -Terminals

Die LNG-Hebezeuge von STAHL CraneSystems sind speziell für Wartungs­arbeiten auf LNG-Tanks konzipiert und mittler­weile in vielen Anlagen und Terminals auf der ganzen Welt erfolgreich im Einsatz. Aufgrund der hoch­wertigen Komponenten, der robusten Ausführung, korrosions­beständigen Lacken und vielen Ausstattungen eignen sie sich optimal für den Einsatz in Küsten­nähe mit anspruchs­vollem klimatischem Umfeld. Für Anlagen­bauer und EPC-Kontraktor entwickeln die Experten der Engineering­abteilung diese Sonder­hebe­zeuge nach individuellen Vorgaben, Spezifikationen, Qualitäts­standards und länder­spezifischen Vorschriften.

Die LNG-Hebezeuge werden in vier Sicherheitsleveln angeboten, von Level 1 mit erhöhter Sicher­heit über Level 2 mit zwei parallel laufenden Seil­trommeln bis zu Level 3A mit redundant aufgebautem Hub­werk und Level 3B mit zusätzlich schwingend gelagerter, gedämpfter Auf­hängung. LNG-Seilzüge von STAHL CraneSystems des Levels 3B gelten derzeit als die sichersten, explosions­geschützten Hebe­zeuge auf dem Markt.

Für alle anderen Einsätze auf LNG-Trains bietet STAHL CraneSystems das gesamte Portfolio von explosionsgeschützten Standard-Seilzügen und explosionsgeschützten Standard-Kettenzügen über individuelle Spezial­lösungen bis zu komplexen Engineeringlösungen an.

  • Internationaler Spezialist für explosions­geschützte Hebe- und Krantechnik
  • Durchdachtes Engineering perfekt auf Ihr Projekt abgestimmt
  • Ausgereift durch den Einsatz bewährter Standardkomponenten
  • Eigene Fertigung mit zertifizierter Qualitätssicherung
  • Sämtliche Sonder­lösungen nach ATEX-Richt­linien oder IECEx-Regelungen zertifiziert
  • Partner für inter­nationale, behördliche Prozesse
  • Lückenlose Dokumentation