Wählen Sie Ihre Region und Sprache
world-map-na
Nordamerika
English
Zusätzliche Websites:
Canada (FR)
world-map-la-north
Lateinamerika - Norden
English
Zusätzliche Websites:
America Latina (ES)
world-map-la-south
Lateinamerika - Süden
English
Zusätzliche Websites:
America Latina (ES) Brasil (PT)
world-map-apac
Apac
English
Zusätzliche Websites:
中国 (中文)
world-map-ausnz
Australien
English
Wählen Sie Ihre Region und Sprache
world-map-na
Nordamerika
English
Zusätzliche Websites:
Canada (FR)
world-map-la-north
Lateinamerika - Norden
English
Zusätzliche Websites:
America Latina (ES)
world-map-la-south
Lateinamerika - Süden
English
Zusätzliche Websites:
America Latina (ES) Brasil (PT)
world-map-apac
Apac
English
Zusätzliche Websites:
中国 (中文)
world-map-ausnz
Australien
English
hi_016_1919_bv1_l

Die Entwicklung der Kettenzüge

1903 Der erste elektrische Ketten­zug mit Rund­glieder­kette wird entwickelt und in das Programm aufgenommen. Gleichzeitig wird der hand­werkliche Betrieb auf die industrielle Fertigung umgestellt.
1919 Die Fabrikation des Elektro­ketten­zugs mit der patentierten Stahl-Schlange, einer neu­artigen, allseitig biegsamen Gewinde­kette, wird aufgenommen.
1950 Der Elektus ist der erste trag­bare, elektrische Kleinst­ketten­zug der Welt. Er verfügt über eine innovative Rund­glieder­kette, ein Planeten­getriebe und eine Druckknopf­steuerbirne.
1982 Einführung der Kettenzug­baureihe T mit einer Trag­fähigkeit von 150 bis 4.000 kg.
1997 Die neue Generation: Die Kettenzugbaureihe ST wird in das Programm aufgenommen und ersetzt nach und nach die Baureihe T. Die patentierte Aufhängung direkt an der Ketten­führung macht die Ketten­züge ST einzigartig.
2003 Der explosions­geschützte Kettenzug ST Ex wird eingeführt.
2012 Der 10.000ste Kettenzug ST 50 verlässt das Werk.
2013 Einführung der neu entwickelten Kettenzug­serie SC mit neu­artiger Anordnung von Bremse, Rutsch­kupplung und Motor auf einer Achse.
2017 Der Kettenzug STx: durch­dachte Technik – vorbereitet für die Zukunft.